*
_TopZoom2Fasten
blockHeaderEditIcon
MenueNEU
blockHeaderEditIcon

Über Fasten

Fasten gehört zum Leben – „Entbehre und Du wirst nichts entbehren“

Sich zurückziehen vom Alltagstrubel, Einkehr halten, zur Ruhe kommen, sich auf sich selbst besinnen, einfach und aus sich selbst leben - das alles können Sie für sich „neu entdecken“ und dabei auch noch abnehmen, entschlacken, den Körper entlasten und reinigen. Für den Einstieg in ein Erstfasten brauchen Sie etwas Mut und die Lust, Neues zu entdecken. Und sie brauchen Ruhe, Geborgenheit und Wärme, um diese Zeit wirklich nutzen zu können. Schon während der ersten Tage schaltet der Körper um und lebt während des Fastens aus seinen Depots; Hungergefühle treten nicht auf. So fällt es leicht, sich vom Alltag zu lösen, das zu tun, was Spaß macht, wonach der Körper verlangt - und das bedeutet auch, die Selbstreinigung anzuregen, zu fördern und zu pflegen.

Fasten

  • als beste Möglichkeit, aus dem Zuviel unserer konsumbetonten Zeit herauszufinden, maßvoll essen und sinnvoll genießen zu lernen.
  • als Hilfe zur Lösung aus der Abhängigkeit von Medikamenten und Genussmitteln
  • zur Entstauung und Entspeicherung von verschlacktem Gewebe, das gleichzeitig schmerzfrei wird und sich wohlig anfühlt.
  • führt zu schöner Haut und zur Straffung aller Bindegewebe. Fasten als eines der wenigen, erfolgreichen biologischen Entgiftungsmittel in einer schadstoffbelasteten Umwelt.
  • zur Erhaltung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit.

BlockRundeEckenUnten
blockHeaderEditIcon
MenueUnten
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail